Viña más – Spaniens Wein

7. November 2009 von Uli, Spanien, Keine Kommentare

Vina Mas geht unfiltriert in die Flasche und zeichnet sich schon durch seine intensive, dunklen Farbe aus. Und duftet nach schwarzen Kirsche mit Anklängen von orientalischen Gewürzen im Abgang.

Nein, damit meine ich keinen zum Wetter passenden Glühwein, sondern einen sehr dezenten Geschmack von diesem indischen Gewürz mit Namen Kardamon.

Trotz dieser würzigen Aromen liegt der Vina Mas dicht und vollmundig im Mund und schmeichelt sanft am Gaumen. Endlich mal wieder ein Wein mit außergewöhnlicher Fruchtnote und eleganter und angenehme Würze.

vina-masAus der zentralspanischen Region La Mancha stammt der Vina Mas des Weinguts Bodegas Luan. Das kontinentale Klima mit extremen Temperaturschwankungen begünstigt eine gesunde Reife der Trauben und ist damit optimal für einen ökologischen Anbau.
Die Reben aus den Sorten Tempranillo, Garnacha, Bobal und Mazuela wachsen auf kargem Kalkboden – der Ertrag pro Hektar ist mit 30 Hektoliter bewusst niedrig zugunsten von konzentrierteren Aromen und Extraktstoffen in den einzelnen Beeren.

Zu seinem großen Bruder Equis schmeckt man bis auf dessen etwas stärker hervortretenden Tanninen kaum einen Unterschied.

Wir trinken gerade aus eine Bestellung, die wir bei Karstadt.de getätigt haben, da der Vina Mas dort gerade zu einem wahren Schnäppchenpreis zu haben ist.

Selten verraten wir Preise, aber 3,99 Euro ist schon ein Knaller bzw. echte Aktionsware.

VINA MAS Vino de la Tierra de Castilla

Bewertung87/100
Preis/LeistungSehr gut
Auszeichnungen90 Parker Punkte 2003, 88 Parker Punkte 2005
TypRotwein
Jahrgang2006
WeingutBodegas Luan
LandSpanien
VerschlussSilikon
Alkohol13%
Tags, , , ,


Beitrag kommentieren

Sie müssen registriert sein, um einen Kommentar zu schreiben.