Vignerons de Caractere – Charakterweine aus dem Rhône-Tal

1. Februar 2014 von Frank, Frankreich, Keine Kommentare

Südlich im Rhônetal, zwischen Chateauneuf Du Pape und Gigondaz liegt das kleine Dorf Vacqueyras. Vacqueyras erhielt 1967 den Status Appellation Côtes du Rhône Villages und hat seit 1990 seine eigene Appellation d’Origine Contrôlée und steht seitdem auf einer Stufe mit Châteauneuf du Pape oder Gigondas. Haupsächlich wird in Vacqueyras Rotwein (96%) und ein wenig Rose´(3%) angebaut. Grenache, Syrah, Mourvèdr sind die zugelassenden Rotweinsorten. Die hier ansässige Vignerons de Caractere ist eine Gruppe von rund 80 Familien, die seit Generationen Wein im Rhône-Tal herstellen.

Les Hauts de Castellas – Vacqueyras

Vignerons-de-Caractere-Les-Hauts-de-Castellas-VacqueyrasDie Ruinen des Château de Vacqueyras zeugen von einer reichen und vielfältigen Geschichte der Region. Gekeltert aus altem Grenache, Syrah und Mourvèdre, die tief verwurzelt auf den höheren Terrassen wachsen. Intensives Rubinrot mit öligen Fenstern am Glas. Ein klassisches Bouquet mit Noten von schwarzen Kirschen, Feigen, Cassis, Brombeere und Karamell. Kräftig und ausdrucksstark am Gaumen. Seidige Tannine mit einem runden, gut strukturierten Körper mit Röstaromen. Vanille, Pfeffer und Tabak im Abgang.

Seigneur de Fontimple – Vacqueyras

Vignerons-de-Caractere-Seigneur-de-Fontimple-VacqueyrasDie Geschichte von Fontimple ist eine der Legenden, die von Generation zu Generation unter den Wein-Familien weiter gegeben werden. Sie erzählt die Geschichte eines adligen Grundbesitzer der im Mittelalter in Vacqueyras lebte und Seidenraupen auf Maulbeerbäume züchtete und diese Seide erfolgreich für die Herstellung der feinsten Stoffe nutzte. Da er ein Liebhaber guter Weine war, beschloss er Wein auf seinem Anwesen zu pflanzen und erfreute sich über die außergewöhnliche Eleganz und Geschmeidigkeit der daraus resultierenden Weine. Von da an verließ er den Seidenhandel, ersetzte alle Maulbeerbäume durch Rebstöcke und widmete sein ganzes Leben von da an dem Weinbau. Die alten Reben wachsen vorwiegend auf Terrassen mit abgerundeten Steinen und Garrigue. Ein Cuvee aus Grenache, Mourvèdre und Syrah im dichtes Purpurrot. Ein Bouquet von reifen Früchten, Cassis, Pflaume und Veilchen mit einer würzigen Note von Lakritze und schwarzem Pfeffer. Ein Wein mit Charakter und langem Finale. Richtig gut.

Eternité – Vacqueyras

Vignerons-de-Caractere-Eternité-VacqueyrasEternité bedeutet „Ewigkeit“. Eine treffende Bezeichnung für dieses Cuvee aus 60% Grenache und 40% Syrah, das aus den besten Lagen komponiert wurde. Denn Ewig ist auch der Abgang. Dunkelrot in der Farbe hat er intensive Aromen von schwarzen Beeren, Blaubeeren und Gewürzen, begleitet von einem Hauch von Vanille und Lakritze. Schöne Balance am Gaumen mit seidiger Textur und samtigen Tanninen. Rund und vollmundig auf der Zunge mit lang anhaltenden Finale. Ein wunderbar aromatisches Bouquet. Klasse.

 

Vignerons de Caractere - Eternité - Vacqueyras 2010

TypRotwein
Jahrgang2010
WeingutVignerons de Caractere
LandFrankreich
RegionRhône
Rebsorte(n)60% Grenache, 40% Syrah
Liter0.75
VerschlussNaturkork
Alkohol14,5%
Tags, , , , , , , ,


Beitrag kommentieren

Sie müssen registriert sein, um einen Kommentar zu schreiben.