Tenuta San Giorgio – Terroir aus dem Tessin

20. Mai 2014 von Frank, Schweiz, Keine Kommentare

Die Tenuta San Giorgio liegt nur wenige Kilometer westlich von Lugano im Schweizer Kanton Tessin. Sie ist bereits seit 1940 im Besitz der Familie Rudolph und unter der Leitung von Mike Rudolph, einem der Senkrechtstarter der Tessiner Weinszene, werden derzeit ca. 30.000 Flaschen Terroirweine produziert. Weitere Flächen wurden aktuell bestockt, so das die Produktion auf 40.000 Flaschen ausgeweitet werden kann. Neben weissen Sorten und Merlot in Zukunft auch Malbec und Marselan (Cabernet Sauvignon / Grenache).

Mike Rudolph

Mike Rudolph

Die Tenuta San Giorgio verfügt über rund 8 Ha, die sich in der Region Agno und im Malcantone befinden. Die Reben stehen in der unmittelbaren Umgebung der Tenuta, oberhalb des Agno-Beckens des Luganersees. Diese Gegend hat sich in den letzten Jahren zunehmend als hervorragendes Weinbaugebiet etabliert. Mike Rudolph erzeugt neben anderen Rebsorten (Chardonnay, Sauvignon Blanc, Pinot Noir, Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon) hauptsächlich Merlot in einer besonderen Qualität.

Sottoroccia 2011

Tenuta-san-giorgio-Sottoroccia

Tenuta San Giorgio – Sottoroccia

Der „Einsteiger“, ein Cuveé aus Merlot, Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon. Vinifikation im Stahltank und der Ausbau teils im grossen Holzbottich und in gebrauchten Eichenholzfässern mit Zweit und Dritt Belegung. Der Wein wird nach 12 Monaten auf die Flasche gezogen.
Im Duft Charmant und Würzig. Saftige, anhaltende Frucht nach Cassis, Pflaume und Waldbeeren begleitet von kräftigen, runden Tanninen. Ein wunderbar satter, kräftiger und perfekt balancierter Wein. Schon gut Trinkreif, kann aber noch für einige Jahre in den Keller.

Crescendo 2012

Tenuta-san-giorgio-Crescendo

Tenuta San Giorgio – Crescendo

Die Trauben für diesen reinen Merlot stammen aus einem Weinberg in Vernate mit durchlässiger, sandiger Bodenbeschaffenheit. Kleine, dunkle Beeren, die von sich aus einen konzentrierten Wein ergeben werden im 3000-Liter Eichenholzbottich vinifiziert und danach 12 Monaten in neuen und gebrauchten Barriques ausgebaut.
Dunkelrot im Glas, im Duft Holunder und Cassis. Das verspricht schon einiges. Die Fruchtromatik tief und saftig, etwas Tabak und eine feine, samtige Barriquenote. Viel Schmelz, tief, komplex und vollmundig. Alterungspotenzial von 5 bis 10 Jahren.

Arco Tondo 2011

Tenuta-san-giorgio-Arcotondo

Tenuta San Giorgio – Arcotondo

Der Riserva aus Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc. Die Merlot-Trauben für den Arco Tondo stammen aus den besten Lagen der Tenuta San Giorgio, deren älteste Reben bis zu 30 Jahre alt sind. Der Cabernet Franc gedeiht in Vernate und der Cabernet Sauvignon in Cassina d’Agno. Vinifiziert wird wiederum im Holzbottich und der Wein reift für 18 Monate in neuen und gebrauchten Barriques. Arco Tondo ist der Top-Wein von Tenuta San Giorgio und eine Selektion der besten Trauben aus den besten Lagen. In der Nase komplexe Aromen von Kirschen und Waldfrüchten sowie eine feine Barrique-Note. Am Gaumen wunderbar ausgewogen, feingliedrig, elegant mit reifen, runden Tanninen. Großartig. Alterungspotenzial mehr als 10 Jahre.

Die Roten von Tenuta San Giorgio besitzen eine besondere Eleganz und ein hohes Alterungspotenzial. Sie sind kräftiger als man es von um die 12% erwarten würde. Auch nach Tagen sind die Weine stabil und unverändert gut. Für Merlot-Liebhaber unbedingt empfehlenswert.

 

Umgebungskarte

Tenuta San Giorgio - Arco Tondo

AuszeichnungenGault&Millau
TypRotwein
Jahrgang2011
WeingutTenuta San Giorgio
LandSchweiz
RegionTessin
Rebsorte(n)Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc
Liter0.75
Alkohol12,5%
Lagerfähigkeitmehr als 10 Jahre
Tags, , , , , ,


Beitrag kommentieren

Sie müssen registriert sein, um einen Kommentar zu schreiben.