Thema: Toskana


Ampeleia – Slow Wine aus der Toskana

IGT Costa Toscana Ampeleia

Heute mal Italien, genauer im Landesinneren der Toskana. Einige Kilometer nördlich von Grossetto, in Sichtweite von Roccatederighi, liegt das Weingut Ampeleia. Vom Tourismus nahezu unberührt findet man hier eine raue Landschaft vor, die das Weintrio um Winzerin Elisabetta Foradori, Thomas Widmann und Giovanni Podini so faszinierte, das sie hier 2002 ... weiterlesen... »


Castello del Terriccio – Lupicaia – Kraftvolles aus der Toskana

Lupicaia

Hier kommt mal wieder was Kraftvolles. Wie ein alter Schinken, gut abgehangen, duftet dieser Toskanische Wein schwer und reichhaltig. Dunkles, dichtes Rot, so das kein Licht durchdringen kann. Mineralisch, mit einer Sauerkirsche die an den Zungenflügeln kitzelt. Am Gaumen haften Nachhaltig Anklänge von Zitrone und Pflaume. Fast wie kribbelndes Brausepulver, nur ... weiterlesen... »


Piccini Chianti Classico – Mundus Vini Gold von Edeka

Piccini Chianti Classico

Piccini Chianti Classico, der Mundus Vini Goldmedaillenträger aus der Wein-Offensive von Edeka ist heute mein Gast im Glas. Hier steht nun mit Piccini ein weiteres Schwergewicht der Weinindustrie an, denn Tenuta Piccini ist einer der wichtigsten Weinproduzenten Italiens und zählt zu den größten Wein-Herstellern der Welt. Die Familie Piccini produziert ... weiterlesen... »


Toskana – Vino Nobile Di Montepulciano

Vino Nobile Di Montepuliciano 2003

Im Glas der Pulcino ein 2003er Vino Nobile Di Montepulciano. Die letzte Flasche einer Kiste, die ich 2006 in Montepulciano gekauft habe. Ich kann mich noch gut an den heißen Nachmittag erinnern, an dem ich mich durch mindestens fünf etruskische Grabhöhlen getrunken habe, die im Dörfchen Montepulciano als Kellereien ... weiterlesen... »