ProWein 2012 – Ein Fazit

7. März 2012 von Frank, Deutschland ,Griechenland ,Österreich ,Portugal, Keine Kommentare

Die Prowein 2012 ist nun vorbei und es ist Zeit ein Fazit zu ziehen. Generell war das Online-Thema doch sehr spärlich vertreten. Eigentlich haben wir nur einen Stand entdeckt, der Online-Shops anbot.

Dabei handelte es sich um eine technische Lösung die von einer IT-Firma angeboten wurde. Neben der Blogger-Aktion von EcoVin gab es nur am letzten Tag eine halbstündige Veranstaltung „Wein und Internet“, die sich am äußersten Ende der Messe befand. Das Thema Online-Handel war sonst gar nicht präsent. Dank Smartphones und Tablets ist nun aber das allgemeine Verständnis für die Möglichkeiten des Internet Handels und die Notwendigkeit des Online-Marketings bei der Weinwirtschaft angekommen und war eine eindeutige Steigerung zum letzten Jahrund es ergaben sich einige erfrischende Gespräche zum Thema.

Leider war das Internet auf dem Messegelände selten voll nutzbar, was Vorführungen unserer Web und iPad-Apps etwas erschwerte. Positiv war sicherlich die native ProWein-App, die eindeutig zur Orientierung beitragen konnte.

Unsere Wein-Schwerpunkte waren dieses Jahr Deutschland, Österreich, Portugal und Griechenland. Darüber werden wir aber zu einem späteren Zeitpunkt berichten, wenn wir uns wieder erholt haben. ;)

LandDeutschland, Griechenland, Österreich, Portugal
Tags, , , , , ,


Beitrag kommentieren

Sie müssen registriert sein, um einen Kommentar zu schreiben.