Mission Riesling im De Silveren Spiegel, Amsterdam

27. Juni 2017 von Frank und Peter, Niederlande, Keine Kommentare

Kennengelernt habe ich Jim van der Hoff auf dem Miguel Torres Wine Course in Katalonien. Dieser niederländische Hühne ist mir sofort durch seine Lebenslust und postitve Ausstrahlung aufgefallen und im Laufe des Kurses hatte ich mehrfach die Gelegenheit mich mit Ihm auszutauschen. So  erzählte er mir von seinem Restaurant in Amsterdam. Amsterdam ist ja nicht so weit weg vom Ruhrgebiet und wir verabredeten einen Besuch in naher Zukunft. Nun hat es genau ein Jahr gedauert bis es dazu kam.

Jim van der Hoff and Team
Jim van der Hoff & Team

De Silveren Spiegel - Amsterdam
De Silveren Spiegel, Amsterdam

Das Restaurant liegt ziemlich zentral zum Central Station und ist zu Fuß in nur wenigen Minuten erreichbar. In einer kleinen Seitenstraße steht das etwas schiefe Haus von 1624. Es ist sehr schön mit einer kleinen Außenterrasse. Innen ist es sehr gemütlich und stilvoll eingerichtet, mit einer typisch holländische Atmosphäre. Die Küche ist sehr modern und technisch hochwertig arrangiert.

Die Weine:

Flight 1

1 Meulenhof Erdener Treppchen GG 2015 Riesling
2 Von Winning Forster Ungheuer GG 2014 Riesling
3 Keller Kirchspiel GG 2015 Riesling
4 Steinmetz/Herrman Ürziger Würzgarten 2015 Riesling

Flight 2

1 Apostelhoeve, Rieling 2015, Louwberg, H.Hulst, Maastricht
2 Schouwen-Druiveland, Gris+, 2015

Flight 3

1 Molitor Zeltinger Himmelreich Kabinett 2014 Riesling
2 Molitor Wehlener Sonnenuhr Kabinett GK 2015 Riesling

Flight 4

1 Meulenhof Prälat Spätlese 2008 Riesling
2 Prüm Wehlener Sonnenuhr Auslese 2011 Riesling
3 Meulenhof Erdener Treppchen Trockenbeerenauslese 2003 Riesling


Nach der Verkostung der Weine ging es auf eine Bootsfahrt in den Grachten von Amsterdam.


Zur Verdauung danach gab es einige Genever in einer typischen und urigen Genever Bar.

Sieben Gänge Menu mit korrespondierenden Weinen im De Silveren Spiegel

In sehr schöner Atmosphäre mit klassischer Musik und einem hervorragendem Service vom Maître Jim und seiner Crew.
Das Essen vom erst 23 Jahre alten Küchenchef Yves van der Hoff ist auf höchstem Niveau und strotzt vor Kreativität. Alle Gänge waren auf den Punkt und die Weine waren perfekt dazu abgestimmt.

Wer in Amsterdam ist sollte dieses Restaurant unbedingt besuchen. Eine Reservierung ist notwendig, da der Silveren Spiegel sehr beliebt ist.

 

Umgebungskarte

De Silveren Spiegel

LandNiederlande
RegionAmesterdam
Tags, , , ,


Beitrag kommentieren

Sie müssen registriert sein, um einen Kommentar zu schreiben.