Château Montana – Zwischen Moderne und Gelassenheit

18. November 2015 von Frank, Frankreich, Kommentare deaktiviert für Château Montana – Zwischen Moderne und Gelassenheit

Gegründet wurde Château Montana im 19. Jahrhundert und das Anwesen wurde im Jahr 1996 komplett renoviert und der Keller modernisiert. Nach sechs Jahren Umstrukturierung wurden 2002 die ersten Flaschen abgefüllt und heute führt der Winzer Patrick Saurel die Geschicke bei Château Montana aus dem Roussillon.

chateau_montana_ (14)Die Weinberge erstrecken sich auf rund 30 Hektar rund um das Anwesen auf dem Terroir von Aspres, südlich von Perpignan, nahe der spanischen Grenze. Auf lehmigen Böden mit Kalksteinanteil werden Carignan, Grenache, Syrah, Mourvèdre, Merlot und Cabernet Sauvignon nach traditioneller und modern-ökologischer Methodik angebaut. Dazu gehört z.B. das flache Pflügen zwischen den Rebstöcken.

Château Montana AOC Cotes du Roussillon 2013

Château-Montana-AOC-Cotes-du-Roussillon-2013Mit dunklem Rot im Glas ist er ein weicher, harmonischer Wein mit elegantem Schmelz und kräftigen Fruchtaromen nach Kirsche und Cassis. Stimmige, feingliedrige Textur mit guter Mineralität, die erst nach einiger Zeit die gesamte Komplexität zum Ausdruck bringt. Im Finale Lakritze, gestützt von feinen Tanninen und einer milden Säure. Die Länge ist gut und nach Minuten noch spürbar gegenwärtig. Ein guter, ausgewogener Wein, der am zweiten Tag noch besser wird.

Château Montana – Silencio AOC Cotes du Roussillon 2013

Château Montana – Silencio AOC Cotes du Roussillon 2013Das aktuelle Flagschiff aus dem Hause Château Montana ist ein Cuvée aus 50% Carignan, 30% Syrah und 20% Grenache Black und reift für 12 Monate in französischer Eiche. Kräftiges, Rubinrot mit einer intensiven Nase nach Kräuter, roten Beeren und etwas Vanille. Würziger, feingliedriger und mineralischer Wein mit einer guten Länge. Die Frucht nach Cassis mit Kirschnoten ist gut ausgeprägt. Im Abgang Tabak und Lakitze mit milder Säure. Am Gaumen sind die Tannine rund und samtig. Ein sehr eleganter Wein, der auch erstmal Luft holen sollte. Nicht das er zu Beginn verschlossen wäre, sondern die komplette Kompositioin kommt erst am zweiten Tag so richtig zum Vorschein. Guter Wein mit einem hohen Trinkfluss. Gelungen.

Umgebungskarte

Château Montana – Silencio AOC Cotes du Roussillon 2013

Auszeichnungen91+ Robert Parker 2015
TypRotwein
WeingutChâteau Montana
LandFrankreich
RegionRoussillon
Rebsorte(n)50% Carignan, 30% Syrah, 20% Grenache Black
Liter0.75l
VerschlussNaturkork
Alkohol14%
Tags, , , , ,


Kommentare geschlossen.