Arabella Wines – Von Wein und Pferden

22. September 2015 von Frank, Südafrika, Keine Kommentare

Heute haben wir einen 100% Shiraz aus Südafrika im Glas. Angebaut wird dieser Tropfen im Robertson Valley am Western Cape. Hier liegt das Weingut Arabella im District Robertson, Region Breede River Valley, an der R60 nahe dem Städtchen Ashton. arabella-wines00Die Weinberge befinden sich seit 1860 im Besitz der Weingutsfamilie De Wet. Von De Wet werden 6 Weingüter bewirtschaft, Arabella ist das jüngste und wurde erst 2006 gegründet und 2007 begann man mit der Weinproduktion. Arabella baut auf 275 Ha Shiraz, Cabernet Sauvignon, Pinotage, Melot, Chardonnay, Sauvignon Blanc, Chenin Blanc und Viognier an. Der Keller hat eine Kapazität von 3.200.000 Liter. Winemaker ist Stephen de Wet und sein Sohn Jamie ist verantwortlich für Logistik, Vertrieb und Marketing der Marke Arabella Wines.

Der Name Arrabella deutet auf die zweite große Leidenschaft der Familie hin: Der Zucht von Araberpferden. Die Liebe zu Pferden ist bereits im Logo der Arabella Weine zu erkennen, das ein Pferdekopf ziert. Aber sogar der Name „Arabella“ ist eine Anspielung auf die Araberpferde, die auf den Wiesen rund um das Weingut weiden.

arabella-wines-siraz-2013Über diesen Wein freue ich mich ganz besonders. Es liegt uns ja im Blut das beste Preis/Leistungsverhältniss zu erschnuppern. Einen ausdrucksstarken Wein zu entdecken, der wenig kostet macht besonders viel Freude. Tiefrot in der Farbe mit würziger Nase nach Vanille und Mokka. Am Gaumen Lakritze und reife schwarze Kirschen mit Vollmilchschokolade in der Mitte. Sehr saftig und vollmundig mit kräftiger Würze und guter Tiefe. Im Finale Anis und Veilchen mit angenehmer Länge und feinen Tanninen. Ein toller Wein.

AuszeichnungenBronze Medaille / Old Mutual 2014
TypRotwein
Jahrgang2013
WeingutArabella
LandSüdafrika
Rebsorte(n)Shiraz
Liter0,75
VerschlussSchraubverschluss
Alkohol14,5 %
Restzucker3,5 g/L
Säure4 g/L
Tags,


Beitrag kommentieren

Sie müssen registriert sein, um einen Kommentar zu schreiben.